UNSERE GRUNDSÄTZE

 

Der systematische Arbeitsprozeß bei der Suche und Auswahl von Führungskräften stellt sicher, daß wir die Bedürfnisse unserer Klienten in vollem Umfang verstehen und befriedigen. Deshalb sind mehr als zwei Drittel unserer Beratungsaufträge Nachfolgeaufträge von Stammkunden.

Wir verpflichten uns im Rahmen unserer Dienstleistungen so lange aktiv und engagiert tätig zu bleiben, bis das in Frage stehende Problem im Rahmen der vereinbarten Dienstleistung zur Zufriedenheit des Kunden gelöst ist. Im Sinne einer langfristigen Zusammenarbeit informiert der Berater den Klienten während der gesamten Laufzeit des Projektes. Notwendige Änderungen werden jeweils miteinander abgestimmt.

Im Interesse einer objektiven Kandidatenauswahl ist es sinnvoll ein einheitliches Selektionsverfahren mit dem Berater abzustimmen. Dieses schließt auch vom Klienten ins Gespräch gebrachte Bewerber oder von anderer Seite benannte Kandidaten ein.

Unser Arbeitsstil ist geprägt durch Kostenbewußtsein, Diskretion, Objektivität und Offenheit in der Argumentation – nur so lassen sich Vertrauen und langfristig tragfähige Problemlösungen generieren.