BERATUNGSOBJEKT

 

Problem des Klienten wird eingehend auch unter Berücksichtigung der Gesamtsituation des Unternehmens analysiert. Schriftliche Zusammenfassung unseres Verständnisses von Unternehmen, Position, Aufgabenstellung und Kandidatenprofil; Darstellung des Suchprozesses bezüglich Branchen, Zielfirmen und zeitlichem Ablauf; Festlegung der Honorarvereinbarung.

Entsprechend der festgelegten Vorgehensweise Analyse von Zielfirmen und deren Strukturen; Gespräche mit Kontaktpersonen, die über ausgezeichnete Branchen- und Insiderkenntnisse verfügen, erste telefonische Kontaktaufnahme mit ausgewählten Kandidaten.

Regelmäßige Information an unsere Klienten über den Projektfortschritt und alle Erfahrungen und Kenntnisse, die im Rahmen der Projektarbeit gewonnen werden. Nach einer gründlichen Auswertung der Interviews stellt der Berater dem Klienten die geeignetsten Bewerber vor und gibt dabei die nötige erforderliche Hilfestellung.

Nach der Einigung auf einen Kandidaten holt der Berater Referenzen über ihn ein, um das gewonnene Urteil durch Dritte abzusichern.

Der Berater steht Klient und Kandidat in der Entscheidungsphase und auch nach dem Vertragsabschluß bis hin zum Eintritt in das Unternehmen und ggf. über den Arbeitsbeginn hinaus mit Rat und Tat zur Seite.